Wie man IOTA im Jahr 2022 kauft – IOTA (MIOTA) sicher kaufen

5 Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie IOTA kaufen möchten

Bevor Sie sich entscheiden, ob Sie IOTA kaufen wollen, gibt es einige Dinge, die Ihre Investition in Kryptowährungen letztendlich beeinflussen können.

In diesem Artikel gehen wir Schritt für Schritt auf sie ein, damit Sie bestens informiert und vorbereitet sind, bevor Sie Ihr Kapital aufs Spiel setzen.

Wählen Sie sorgfältig Ihre bevorzugte sichere Zahlungsmethode
Je nachdem, wo Sie sich befinden, können Sie zwischen verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wählen. Wenn Sie eine Reihe von Optionen zur Auswahl haben, müssen Sie deren Stärken und Schwächen analysieren.

Zu den beliebtesten Methoden gehören Kredit- und Debitkarten, Banküberweisungen und PayPal.

Die Gebühren für den Kauf von IOTA an einer Kryptowährungsbörse unterscheiden sich auch von den Gebühren auf dem OTC-Markt oder bei einem Broker. Börsen haben in der Regel höhere Gebühren und weniger Zahlungsmöglichkeiten als Makler.

Unsere Welt wird zunehmend digital vernetzt. In naher Zukunft werden Ihr Telefon und Ihr Computer nicht mehr die einzigen Geräte sein, die mit dem Internet verbunden sind.

IOTA (mIOTA) ist ein verteiltes Open-Source-Register und eine Kryptowährung, die speziell für das Internet der Dinge entwickelt wurde – ein System verbundener Computergeräte mit der Fähigkeit, Daten über ein Netzwerk ohne menschliches Eingreifen zu übertragen.

Das Internet der Dinge (IoT), manchmal auch als vierte industrielle Revolution oder Maschinenwirtschaft bezeichnet, wächst rasant: Bis 2025 werden 75 Milliarden vernetzte Geräte prognostiziert, darunter Sensoren in der öffentlichen Infrastruktur und der gewerblichen Beleuchtung, vernetzte Sicherheitssysteme, Autos, Geräte und elektronische Wearables.

Die Datenmenge, die bei diesem Austausch verbraucht wird, ist enorm. IOTA soll eine Lösung für dieses Problem sein und eine Kryptowährung, die man ausgeben kann.

Wie viele andere Menschen auch, fragen Sie sich vielleicht, was der einfachste und beste Weg ist, IOTA zu kaufen.

In diesem Artikel werden wir Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie IOTA mit PayPal, Kredit- oder Debitkarte kaufen können. Wir werden auch den einfachsten Weg zum Kauf von IOTA für Anfänger mit verschiedenen Budgets erklären.

Was ist der einfachste und beste Weg zum Kauf? Vergleichen Sie die besten IOTA-Broker
Wenn Sie überlegen, wie Sie IOTA am einfachsten kaufen können, müssen Sie berücksichtigen, dass es für IOTA nur selten reguläre Währungspaare an Kryptowährungsbörsen gibt.

Das bedeutet, dass Sie wahrscheinlich zuerst eine andere wichtige Kryptowährung wie Ethereum oder Bitcoin kaufen müssen, um Zugang zu einem Markt mit zugeordneten Paaren wie BTC/IOTA zu erhalten.

Dies bringt auch zusätzliche Gebühren mit sich, die bei der Entscheidung, wo man IOTA kaufen kann, berücksichtigt werden müssen.

Der Kauf von IOTA an einer Börse kann für Uneingeweihte eine ziemlich stressige Erfahrung sein, und es ist ratsam, die Plattform im Vorfeld zu recherchieren, um Fehler zu vermeiden. Wie gut Sie mit der Plattform vertraut sind, bestimmt, wie einfach es für Sie sein wird, IOTA zu kaufen.

Um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten, müssen Sie Ihre Münzen von der Börse entfernen und in Ihre Wallet legen.

Der Kauf von IOTA über einen Broker zu Handelszwecken ist ein viel einfacheres Verfahren, da Sie nicht mit den Münzen selbst handeln. Diese Methode ist für diejenigen nützlich, die IOTA ohne die mit der Verwaltung digitaler Vermögenswerte verbundenen Risiken handeln möchten.

Müssen Sie Ihre eigene Wallet einrichten?

Wenn Sie sich entscheiden, IOTA an einer Kryptowährungsbörse zu kaufen, müssen Sie eine Wallet einrichten, um Ihren neuen digitalen Vermögenswert sicher zu speichern.

Es ist möglich, Ihren IOTA auf einer Börse zu lassen, aber das wird allgemein als nicht die beste Idee angesehen. Große Börsen sind zentralisiert und können daher ein Ziel für Hacker sein. Mt Gox in Japan ist ein Beispiel für eine große Börse, die um Hunderttausende von Bitcoin gehackt wurde.

Wenn Sie, wie viele Investoren und Händler, mit einem einfachen Zugang zum IOTA-Wert zufrieden sind, ohne sich um die Verwaltung und Sicherheit Ihrer digitalen Vermögenswerte zu kümmern, ist ein Broker eine gute Option.

Wenn Sie IOTA über einen Broker kaufen, kaufen Sie nicht wirklich die Kryptowährung IOTA. Sie gehen lediglich eine Handelsvereinbarung ein, die als „Differenzkontrakt“ oder CFD bezeichnet wird.

Wenn Sie sich nicht trauen, an der Börse zu navigieren oder Ihre Münzen zu bewegen, bietet ein Broker eine einfachere Alternative.

Vergleich der Kosten

Beim Vergleich der Kosten für den Handel mit Kryptowährungen oder für langfristige Investitionen ist es wichtig, die verschiedenen Arten von Gebühren im Zusammenhang mit Transaktionen zu vergleichen.

Jedes Mal, wenn Sie Kryptowährung von einer Adresse zu einer anderen senden, müssen Sie normalerweise eine Netzwerkgebühr bezahlen. Je nach Kryptowährung kann dieser Betrag recht hoch sein.

Glücklicherweise gibt es im Fall von IOTA keine Transaktionsgebühren. Anstelle einer Blockchain werden IOTA-Transaktionen auf Tangle abgewickelt – der Name, der die Transaktionsabwicklungs- und Datenintegritätsschicht, den Directed Acyclic Graph (DAG), beschreibt.

Eine noch größere Ausgabe ist die Kryptowährungsbörse oder der Broker, an dem Sie IOTA handeln möchten.

Im Allgemeinen fallen bei Brokern weniger Gebühren an als bei Börsen, die mit dem Basiswert und nicht mit dem Handelsinstrument handeln.

Sicherheit und Schutz

IOTA verwendet Kryptographie und Micropayments, um das Netzwerk funktionsfähig und sicher zu halten.

Das IOTA-Netzwerk ist keine Blockchain, sondern ein gerichteter azyklischer Graph (DAG), der Transaktionen schneller verarbeitet als die meisten Blockchains.

Es ist schwierig zu garantieren, dass Tangle genauso sicher oder sicherer ist als eine Blockchain. Wie bei allen neuen, aufstrebenden Technologien wird sich dies erst mit der Zeit zeigen.

Für die meisten Anleger sind die Sicherheitsvorkehrungen der Börse oder der Handelsplattform von größerer Bedeutung, da diese viel häufiger gefährdet sind als Kryptowährungen.

Wenn Sie über eine Börse kaufen, wählen Sie eine der etabliertesten.

Wenn Sie sich für die Einfachheit des IOTA-Kaufs über einen Broker entscheiden, wählen Sie einen, der branchenführende Handelsplattformen wie MetaTrader 4 (MT4) und MetaTrader 5 (MT5) verwendet.

Diese bieten in der Regel bessere Sicherheit, intuitive automatisierte Handelssysteme und einen professionellen Kundenservice.

Wenn Sie IOTA kaufen, werden Sie höchstwahrscheinlich auf die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) stoßen. Nutzen Sie diesen Sicherheitsmechanismus, da er den Schutz Ihres Kontos erheblich verbessert.

Können Sie die Plattform bedienen und verstehen, wie sie funktioniert?
Ein oft übersehener Aspekt beim erstmaligen Kauf von Kryptowährungen sind die technischen Kenntnisse, die erforderlich sind, um sich an der Börse zurechtzufinden.

Obwohl Kryptowährungen immer benutzerfreundlicher werden, stellen Börsen für Uneingeweihte immer noch eine große Herausforderung dar. Werden sie nicht richtig verstanden, kann dies zum Verlust von Geldern führen.

Machen Sie sich mit der jeweiligen Börse vertraut, um herauszufinden, wie Sie einzahlen, Kauf- und Verkaufsaufträge erteilen und Ihre Münzen in Ihr Portemonnaie verschieben können.

Wenn Sie den Prozess zu entmutigend finden, ist der Kauf von IOTA-CFDs über einen Broker eine weniger riskante Option im Hinblick auf mögliche Handelsfehler.

Ein kompletter Leitfaden für Einsteiger in den IOTA-Handel

Was ist ein IOTA-Broker?

Bei einem Broker werden Ihre Fonds über ein Händlernetz gehandelt, das als OTC-Markt (Over the Counter) bekannt ist.

IOTA-Broker suchen nach Verkäufern oder Käufern, die große Mengen an IOTA besitzen, und bringen sie zum Verkauf zusammen.

Der Handel auf einer Broker-Plattform ist oft bequemer und flexibler als der Handel auf einer Kryptowährungsbörse, wo die Basiswerte involviert sind.

Makler bieten in der Regel mehr Einzahlungsmethoden und Treuhandwährungen an, wobei die Gebühren in der Regel niedriger sind als bei Kryptowährungsbörsen.

Was ist ein IOTA CFD?

Ein Differenzkontrakt (Contract for Difference, CFD) ist eine Vereinbarung zwischen Ihnen und einem CFD-Broker über den Austausch der Wertdifferenz eines digitalen Vermögenswerts zwischen dem Zeitpunkt, zu dem Sie den Kontrakt eingehen, und dem Zeitpunkt, zu dem Sie den Kontrakt beenden.

Der Grund für den Handel mit IOTA mit einem CFD ist, dass Sie von den Preisbewegungen von IOTA flexibel und ohne den Aufwand der Münzverwaltung profitieren können.

Sie müssen sich auch keine Sorgen über hohe Handelsgebühren und Börsenprobleme wie geringe Liquidität und Slippage machen.

Was ist der Vorteil einer Regulierung von IOTA?

Die Regulierung des Kryptowährungsmarktes ist nichts, was man fürchten müsste. Je stärker der Markt reguliert wird, desto sicherer ist er als Handels- und Investitionsplatz. Die Regulierung schafft Transparenz auf den Märkten und kann so die Marktvolatilität verringern.

Bei der Wahl des Ortes, an dem Sie IOTA kaufen möchten, sollten Sie sich für eine Börse oder einen Broker entscheiden, der von einer führenden globalen Organisation reguliert wird. So können Sie sicher sein, dass Sie nicht auf einer illegalen Plattform handeln.

Was ist die beste Zahlungsmethode für einen Kauf?

Bei der Wahl der besten Zahlungsmethode für eine Einzahlung bei einer Börse oder einem Broker müssen wir mehrere Faktoren wie Bequemlichkeit, Schnelligkeit und Kosten berücksichtigen.

Glücklicherweise gibt es eine Methode, die für die meisten Benutzer geeignet ist, je nach den verfügbaren Optionen.

Werfen wir einen Blick auf einige der beliebtesten Zahlungsmethoden für den Kauf von IOTA.

IOTA über PayPal kaufen

PayPal ist zwar weltweit ein vertrauenswürdiger Anbieter von Zahlungssystemen, aber nur wenige Börsen bieten es als Zahlungsmethode an. Makler hingegen sind viel eher dazu geneigt, dies zu tun.

Die PayPal-Gebühren sind zwar nicht die billigsten, aber für Großeinkäufe sind sie wirklich nicht hoch. Es ist immer eine gute Idee, die Gebühren im Voraus zu berechnen, da sie variieren.

IOTA gegen Bargeld kaufen

Der Kauf von IOTA mit Bargeld ist technisch möglich, aber alles andere als eine bequeme Methode. Bargeld war noch nie nützlich, wenn es um das Internet geht, und die einzige Möglichkeit, IOTA gegen Bargeld zu kaufen, besteht darin, eine Vereinbarung mit jemandem auf dem P2P-Markt zu treffen. Das kann natürlich gefährlich sein, also treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen.

IOTA per Banküberweisung kaufen

Die Banküberweisung ist nicht nur die beliebteste Zahlungsmethode für Einzahlungen an Börsen und Brokerplattformen, sondern auch eine der günstigsten.

Die Möglichkeit, Geld von einem verknüpften Bankkonto hin und her zu überweisen, bietet ein Maß an Bequemlichkeit und Zugang zu Hebelwirkung, das andere Methoden nicht bieten.

Der Kauf von IOTA per Banküberweisung ist nicht immer einfach, da Sie feststellen müssen, ob die Börse oder der Broker Überweisungen von Ihrer Bank akzeptiert.

Kauf von IOTA mit Kredit- oder Debitkarten

Die meisten Menschen sind sich der Bequemlichkeit von Kreditkarten bewusst. Manche würden sagen, ein bisschen zu bewusst. Kredit- und Debitkarten sind eine der teuersten Methoden, um IOTA zu kaufen.

Visa bietet jedoch manchmal eine weitere Sicherheitsstufe durch Rückbuchungen und den Erhalt von Prämien für Investitionskäufe.

Kredit- und Debitkarten werden nicht bei allen Börsen als Zahlungsmittel angeboten, sondern nur bei den etablierten Börsen weltweit. Makler hingegen bieten eine breitere Palette von Zahlungsmöglichkeiten an, darunter Kredit- und Debitkarten.

Überprüfungsprozess für den IOTA-Handel

Damit Börsen und Makler die Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche einhalten können, müssen sie bei der Registrierung eine gewisse Überprüfung vornehmen.

Diese Praxis wird gemeinhin als „Know Your Customer“- oder KYC-Richtlinien bezeichnet und gewährleistet Ihre Sicherheit.

Das Verfahren ist recht einfach und soll Sie und Ihr Konto vor potenziellen Dieben schützen.

Schritt 1 – Bestätigen Sie Ihre Rufnummer

Zunächst müssen Sie Ihre Rufnummer bestätigen. Sie erhalten eine Textnachricht mit einem einmaligen Zugangscode, den Sie in das Sicherheitssystem eingeben müssen.

Schritt 2 – Bestätigen Sie Ihre Identität

Als Nächstes werden Sie nach einem Lichtbildausweis gefragt. In der Regel werden Sie auch gebeten, ein Foto von sich mit Ihrem Ausweis zu machen, auf dem das Datum des Tages vermerkt ist, um zu bestätigen, dass er nicht gestohlen wurde.

Wenn Sie in einem Land mit strengeren gesetzlichen Vorschriften leben, müssen Sie Ihre Wohnanschrift mit Ihrer letzten Stromrechnung belegen.

Warum IOTA kaufen und nicht handeln?

Der Grund, IOTA zu kaufen und nicht zu handeln, besteht darin, den Wert langfristig zu halten. Wenn Sie dies tun wollen, müssen Sie möglicherweise einige Nachforschungen anstellen, um IOTA an der Börse zu kaufen. Sie werden wahrscheinlich über ein Kryptowährungspaar wie BTC/IOTA gehen müssen, es sei denn, die Börse hat ein Währungspaar wie IOTA/USD.

Sie müssen wissen, wie Sie die Börse bedienen und Ihre Münzen in eine Wallet verschieben, um langfristig sicher zu sein.

Wenn Sie mit IOTA handeln oder kurzfristig investieren möchten, ist die Nutzung eines Brokers wahrscheinlich die einfachste Option.

Sie werden in der Lage sein, auf den IOTA-Preis zuzugreifen, ohne Ihre Münzen aufbewahren zu müssen. Es ist auch der billigste Weg, IOTA zu kaufen, als über eine Börse.

Welche Gebühren sind mit dem Kauf von IOTA verbunden?
Je nachdem, wo Sie IOTA kaufen und welche Zahlungsmethode Sie verwenden, werden Ihnen höchstwahrscheinlich Gebühren berechnet. Diese Gebühren sind notwendig, damit die Börsen und Makler weiterarbeiten können.

Transaktionsgebühren

Das IOTA-Netzwerk erhebt keine Gebühren für das Senden von Transaktionen.

Kautionsgebühren

Die meisten Kryptowährungsbörsen erheben eine geringe Gebühr für Ein- und Auszahlungen, unabhängig davon, ob die Transaktion in Bargeld oder Kryptowährungen durchgeführt wird. Makler sind auf aktive Anleger ausgerichtet und haben in der Regel geringere Depotgebühren, wenn überhaupt.

Rücktrittsgebühren

Wenn Sie Kryptowährungen oder Währungen von einer Börse abheben möchten, wird Ihnen eine feste oder variable Gebühr berechnet. Diese Gebühren variieren je nach Zahlungsmethode.

Sichere Aufbewahrung von IOTA

Die meisten erfahrenen Anleger empfehlen, dass Sie Ihre Münzen außerhalb der Börse und in einer Wallet aufbewahren, die Sie kontrollieren.

Die verschiedenen Walletn bieten unterschiedlichen Komfort und Sicherheit. Werfen wir einen Blick auf einige der gängigsten Methoden.

Mobile Walletn

Mobile Walletn sind eine der bequemsten Optionen. Sie werden als „Hot Wallets“ bezeichnet, weil sie mit dem Internet verbunden und anfällig für Hackerangriffe sind.

Dies ist zwar eine viel bessere Option als das Hinterlegen von Münzen und privaten Schlüsseln bei einer Börse, aber nicht die sicherste Methode.

Der Hauptvorteil von mobilen Wallets ist, dass Sie einfach und sicher auf IOTA zugreifen können.

Achten Sie darauf, dass Sie zusätzliche Mittel wie PIN-Codes oder Fingerabdruck-ID verwenden. Einige beliebte IOTA-Wallets sind Atomic Wallet und Coinomi.

Stationäre Walletn

Desktop-Walletn sind eine Art herunterladbare Wallet, die sich auf dem Desktop Ihres Computers befindet.

Desktop-Walletn sind weniger bequem als mobile Walletn, aber wenn sie effektiv genutzt werden, sind sie sicherer.

Mobile Walletn können anfällig für Identitätsdiebstahlsversuche sein, z. B. durch SIM-Austausch. Es ist wichtig, dass Sie eine geeignete Antiviren-Software und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen wie die zweistufige Authentifizierung verwenden, um die Sicherheit Ihrer Wallet zu gewährleisten.

Einige Desktop-Wallets, die IOTA akzeptieren, sind Electrum Wallet und Exodus Wallet.

Hardware-Walletn

Hardware-Walletn sind die sicherste Art von Walletn und gehören zu den „kalten Walletn“, da sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Aus diesem Grund sind Hardware-Walletn fast unmöglich zu hacken.

Der größte Nachteil von Hardware-Walletn ist die Bequemlichkeit. In der Regel müssen Sie sich über einen USB-Anschluss mit dem Internet verbinden, um Ihre Daten zu übertragen.

Die bekanntesten Hardware-Wallets für die Speicherung von IOTA (mIOTA) sind Ledger Nano X und Trezor.

Kombinierte Walletn

Eine Diversifizierung ist immer eine gute Idee, wenn es um Investitionen geht. Wenn Sie diversifizieren, verringern Sie das Risiko eines zentralen Fehlerpunkts.

Ähnlich verhält es sich mit Kryptowährungen: Versuchen Sie, Ihr Guthaben auf verschiedene Wallets zu verteilen, um sicherzustellen, dass Sie nicht durch eine verlorene Hardware-Wallet oder eine gehackte Download-Wallet ruiniert werden.

Welche anderen Münzen kann ich handeln oder zum Kauf von IOTA verwenden?

Wenn Sie IOTA kaufen, müssen Sie in der Regel zuerst eine andere Kryptowährung kaufen. Die Münzen mit den meisten Coin-to-Coin-Märkten sind Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH). Um IOTA für ETH zu kaufen, müssen Sie ein ETH-Paar identifizieren.

Dies ist komplizierter als der direkte Kauf von Kryptowährungen mit Bargeld. Wenn Ihnen das zu umständlich ist, können Sie bei Brokern direkt IOTA-Zugang kaufen, ohne dass Sie die Münzen besitzen oder lagern müssen.

Was ist die kleinste und größte Menge an IOTA, die ich kaufen kann?
Die kleinste Menge, die Sie besitzen können, ist ein IOTA.

„M“ steht für „mega“, was eine Million bedeutet. 1 IOTA entspricht also 1.000.000 IOTA und alle Börsen handeln auf der mIOTA-Skala.

Dies kann für manche Menschen verwirrend sein. Wenn Sie IOTA an einer Börse sehen, ist der Preis in Wirklichkeit in MIOTA angegeben.

Da so viele Transaktionen erforderlich sind, um das Internet der Dinge zu ermöglichen, muss das Angebot von IOTA dieser Nachfrage entsprechen.

Grundsätzlich können Sie IOTA unbegrenzt kaufen, natürlich abhängig von Ihrem Budget.

Kann ich IOTA anonym ohne ID (Identitätsnachweis) kaufen? Ist es sicher und legal, IOTA zu kaufen?
Wie viele Menschen fragen Sie sich vielleicht, ob es sicher ist, IOTA zu kaufen? Oder ist es illegal, IOTA zu kaufen?

Glücklicherweise ist der Kauf von IOTA in vielen Ländern der Welt völlig legal. Der Markt für Kryptowährungen reift und die Vorschriften werden klarer.

Viele Börsen und Makler werden zunehmend reguliert, um sicherzustellen, dass Sie nicht auf einer betrügerischen Plattform handeln.

Wenn Sie IOTA unbedingt anonym kaufen müssen, gibt es drei Möglichkeiten, dies zu tun.

Finden Sie jemanden in den sozialen Medien, der IOTA verkauft, und nutzen Sie ein Treuhandkonto, um sicherzustellen, dass Sie nicht betrogen werden.

Sie können IOTA auch von einem Freund kaufen oder Bitcoin anonym kaufen und diese dann für einen sicheren IOTA-Kauf verwenden.

Kann ich mit dem Kauf von IOTA einen Gewinn erzielen?
Das ist eine Frage, auf die jeder gerne eine Antwort wüsste. Leider ist es nie so einfach wie „IOTA kaufen und reich werden“.

Langfristige Investoren werden darauf setzen, dass das einzigartige Tangle-Register die Welt des IoT, wie wir sie kennen, verändern kann. Es kann auf alles angewandt werden, von „eGovernance“ bis hin zu intelligenten Städten. Die Welt braucht eine Lösung für die Verwaltung intelligenter Technologien, vielleicht ist IOTA diese Lösung.

Für Investoren hängt alles davon ab, wie gut die Einführung ist. Eine detaillierte Analyse der jüngsten Kursentwicklung ist notwendig, um kurzfristige Kursbewegungen festzustellen.

Wenn Sie sich über den Kursverlauf und die allgemeinen Aussichten von IOTA informieren möchten, besuchen Sie unsere detaillierte IOTA-Kursseite.

Wie man IOTA ausgibt

IOTA ist sowohl eine Kryptowährung als auch ein Instant-Micropayment-System. Die Hauptanwendung von IOTA-Tokens ist die Validierung von Mikrotransaktionen zwischen IoT-Geräten.

Derzeit gibt es nicht viele Unternehmen, die IOTA als Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen akzeptieren, aber die Popularität dieser Technologie wächst.

Es werden auch Anwendungen entwickelt, für die IOTA verwendet werden kann.

SOCIETY2, ein auf IOTA basierendes soziales Netzwerk, gab kürzlich bekannt, dass es die Distributed-Ledger-Technologie (DLT) von IOTA nutzt, um den Nutzern eine Alternative zu den traditionellen sozialen Medien zu bieten.

Der Verkauf von IOTA über eine Kryptowährungsbörse kann für Unerfahrene schwierig sein. Es ist äußerst wichtig, dass Sie die Schnittstelle der Börse verstehen, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.

Sie müssen auch den Unterschied zwischen den verschiedenen Auftragsarten und die üblichen Probleme wie geringe Liquidität und Slippage kennen.

Wenn Sie IOTA zu Handelszwecken über einen Broker kaufen möchten, ist die Methode des Verkaufs von IOTA gegen Währung viel einfacher, da die Broker weniger komplizierte Schnittstellen haben.

IOTA CFDs und ähnliche Handelsinstrumente machen den Prozess des IOTA-Handels oder kurzfristiger Investitionen flexibler und sicherer.

Michael Saylor: Bitcoin könnte 100x bis 1.000x steigen, Krypto-Händler übersehen ein fundamentales Problem

MicroStrategy-Chef Michael Saylor sagt, dass Bitcoin das Potenzial hat, um den Faktor 1.000 zu steigen.

Trader sind so besorgt über die technischen Daten von Bitcoin

In einem neuen Interview im Unchained-Podcast sagt der Chef des börsennotierten Business-Intelligence-Riesen, dass Trader so besorgt über die technischen Daten von Bitcoin sind, dass sie ein fundamentales Problem nicht sehen.

„Keines der Geschäfte ist von Bedeutung. Keine der Volatilitäten zählt. Die Leute, die in ihrer kleinen Welt leben, ihre Fibonacci-Retracements studieren und mit unglaublicher Überzeugung über das bevorstehende erwartete 60%-Retracement oder 80%-Retracement predigen, übersehen dieses fundamentale Problem, welches ist, wenn Bitcoin ein digitales monetäres Netzwerk ist und wenn genug Leute mit Geld und Macht sich entscheiden, es anzunehmen, wird es nach oben gehen und um einen Faktor von 100 oder 1.000 steigen. Und es gibt nichts, was man tun kann, um es zu stoppen.“

Saylor geht noch einen Schritt weiter und erklärt, warum er glaubt, dass die vergangene Preisentwicklung von Bitcoin Circuit, mit seinen großen Rallyes und anschließenden Abstürzen, für die Zukunft irrelevant ist.

„Ein Blick zurück macht keinen Sinn. Die einzige Frage, die man sich stellen muss, ist: ‚Wie viel Bitcoin wird Square Cash im Jahr 2021 über die mobile App verkaufen?‘ Das ist die Frage. Wie viel wird PayPal verkaufen? Denn PayPal und Square werden alle anderen Meinungen über das, was ihrer Meinung nach passieren sollte, auslöschen.“

Bitcoin-Position in Höhe von 70.784 BTC

MicroStrategy hat eine massive Bitcoin-Position in Höhe von 70.784 BTC im Wert von 2,2 Milliarden Dollar aufgebaut, laut Bitcoin Treasuries. Saylor sagt, dass er sich entschieden hat, groß auf BTC zu wetten, einfach weil er kein besseres Asset auf der Welt sieht.

„Bitcoin ist die Spitze der monetären Vermögenswerte, wenn man Geld thermodynamisch oder mathematisch oder basierend auf irgendeinem technischen Prinzip definiert. Sie haben einen Swimmingpool, der ein Leck hat und aus dem jedes Jahr 15% des Wassers abfließt, und der andere Swimmingpool hat kein Leck. Einer der beiden Swimmingpools ist als Swimmingpool technisch überlegen.

[Bitcoin] ist ein technisch überlegener Vermögenswert. Ich habe ihn gekauft, weil ich minderwertige Vermögenswerte verkauft habe. Ich verkaufe den Dollar, um Bitcoin zu kaufen. Ich verkaufe eine Aktie. Ich verkaufe Gold, ich kaufe und verkaufe nicht. Die Frage ist wirklich, warum sollte ich die überlegene Sache verkaufen, um die minderwertige Sache zu kaufen?“

 

Åpen interesse for Bitcoin treffer $ 8,8 milliarder da 45% av BTC-opsjonene utløper om to uker

Den åpne interessen for Bitcoin-opsjoner har nådd $ 8,8 milliarder dollar, men data viser at okser er i favør etter BTCs rally til en ny all-time high.

I løpet av de siste to månedene har den åpne renten på Bitcoin-opsjoner holdt seg relativt jevn, selv om tallet økte med 118% og nådde $ 8,4 milliarder da (BTC) -prisen steg til en ny rekordhøy. Resultatet av Bitcoin Profit prisforbedring og den økende åpne renten på BTC-opsjoner har resultert i et historisk utløp på 3,8 milliarder dollar til 29. januar.
BTC-opsjoner samlet åpen rente.

For å forstå den potensielle effekten av et så stort utløp, bør investorer sammenligne det med volumene som ses på spotbørser. Selv om noen dataggregatorer viser over 50 milliarder til 100 milliarder dollar i daglig Bitcoin-volum, fant en rapport fra 2019 forfattet av Bitwise Asset Management at mange børser benytter en rekke tvilsomme teknikker for å blåse opp handelsvolum.

Dette er grunnen til at når du analyserer utvekslingsvolum, er det bedre å hente tallet fra pålitelige dataaggregatorer i stedet for å stole på dataene fra de største utvekslingene.

BTC spot utveksler samlet volum (USD).

Som dataene ovenfor indikerer, var BTCs spotvolum på børser i gjennomsnitt 12 milliarder dollar de siste 30 dagene, en økning på 215% fra forrige måned. Dette betyr at det kommende utløpet på $ 3,8 milliarder tilsvarer 35% av det daglige gjennomsnittsvolumet for BTC.
45% av alle Bitcoin-opsjoner utløper 29. januar

Børser tilbyr månedlige utløp, selv om noen også har ukentlige opsjoner for kortsiktige kontrakter. 25. desember 2020 hadde det største utløpet som ble registrert, da opsjonskontrakter på 2,4 milliarder dollar var utløpt. Dette tallet representerte 31% av all åpen rente og viser hvordan opsjoner vanligvis er spredt over hele året.

Deribit BTC-opsjoner åpner interesse ved utløp.

Data fra Genesis Volatility viser at Deribits utløpskalender for 29. januar inneholder 94.060 BTC. Den uvanlige konsentrasjonen tilsvarer 45% av kontraktene som utløper om tolv dager. En lignende effekt gjelder på de gjenværende børsene, selv om Deribit har en markedsandel på 85% generelt.

Det er verdt å merke seg at ikke alle alternativene vil handle ved utløpet, ettersom noen av disse streikene nå høres urimelig ut, spesielt med tanke på at det er mindre enn to uker igjen.

Deribit BTC 29. januar åpner renter ved streik.

De bullish $ 46.000 kjøpsopsjonene og over anses nå som verdiløse, og det samme har skjedd med de bearish salgsopsjonene under $ 28 000, ettersom 68% av dem nå er effektivt verdiløse. Dette betyr at bare 39% av $ 3,8 milliarder som skal utløpe 29. januar er verdt å utforske.

Analysering av åpen interesse gir data fra handler som allerede har gått, mens skjevindikatoren overvåker opsjoner i sanntid. Denne måleren er enda mer relevant da BTC handlet under $ 25 000 for bare tretti dager siden. Derfor indikerer den åpne interessen nær dette nivået ikke bearishness.

Market makers er ikke villig til å ta opp-risiko

Når du analyserer alternativer, er 30% til 20% delta-skjevhet den mest relevante måleren. Denne indikatoren sammenligner kjøp (kjøp) og salgs (salg) opsjoner side om side.

En delta-skjevhet på 10% indikerer at kjøpsopsjoner handles til en premie til de mer bearish / nøytrale salgsopsjonene. På den annen side oversettes en negativ skjevhet til en høyere kostnad for nedadgående beskyttelse og er et signal om at handelsmenn er baisse.

Deribit Bitcoin-opsjoner 30-20% delta skew.

I følge dataene som er vist ovenfor, var den siste januar noen bearish følelser som oppstod 10. januar da Bitcoin-prisen krasjet med 15%. Dette ble fulgt av en periode med ekstrem optimisme da 30% -20% delta-skjevhet passerte 30.

Hver gang denne indikatoren overgår 20, gjenspeiler den frykten for potensielle prisoppsider fra markedsprodusenter og fagpersoner, og blir som et resultat ansett som bullish.

Mens en utløpsperiode på $ 3,8 milliarder dollar kribler, er nesten 60% av opsjonene allerede ansett som verdiløse. Når det gjelder gjenværende åpen interesse, er okser hovedsakelig i kontroll fordi den siste prisstigningen til en ny all-time high utslettet de fleste av de bearish alternativene. Når utløpet nærmer seg, vil et økende antall salgsopsjoner miste verdien hvis BTC forblir over $ 30 000 til $ 32 000-området.

SkyBridge lancerer officielt sin Bitcoin-fond med $ 310 mio. PositionSkyBright

New York-baserede globale investeringsselskab SkyBridge Capital meddelte i dag, at det havde startet sin Bitcoin Fund med $ 310 millioner i aktiver under forvaltning (AUM).

Hedgefondschefen, der blev grundlagt af den tidligere kommunikationsdirektør i Det Hvide Hus, Anthony Scaramucci, er i øjeblikket det nyeste fondsforvaltningsselskab, der tilbyder institutionelle investorer eksponering for bitcoin via en Bitcoin-fond.

SkyBridge Bitcoin Fund bliver sået med $ 310 millioner i aktiver, der efter sigende er hentet fra firmaets $ 3 milliarder flagskibsfond

Som kommentar til den seneste udvikling fortalte SkyBridge-grundlægger og administrerende partner Anthony Scaramucci til Reuters: ”Forestil dig hver modelportefølje, hvor guld er blevet en accepteret aktivklasse, hver modelportefølje har en 1% eksponering for bitcoin, og du kan se størrelsen af, hvor bitcoin kunne være.“

SkyBridge’s omfavnelse af bitcoin kom ud af den nylige bitcoin-prisstigning sammen med andre kryptoaktiver. Den øverste kryptokurrency har været i en stigende stigende tendens og havde endda sat en ny heltidshøjde for sig selv, da den krydsede tærsklerne på $ 34.000 søndag.

Bortset fra den nylige prisforhøjelse går SkyBridge også ind for fortjenesten

Data fra Hedge Fund Research (HFR) – et branchesporingsfirma, afslører, at kun i november opnåede kryptokurrencyfokuserede fonde 52% overskud, hvilket er ca.

Ifølge HFR-præsident Kenneth Heinz har overskud fra hedgefonde tiltrukket investorernes opmærksomhed, sagde han: „Efter at have sendt stærke gevinster gennem det tumultfulde 2020 øger investorerne aktivt eksponeringen for hedgefonde, herunder kryptokurrencystrategier.“

SkyBridge håber at få fat i en andel af markedet fra Grayscales Bitcoin Trust, som i øjeblikket har $ 17,5 milliarder dollars i aktiver under forvaltning.

BTC rimane sopra i 32.000 dollari

Bitcoin ha iniziato la giornata con una dinamica negativa. Al momento della stampa, la più grande criptovaluta per cap di mercato è scambiata a $32.114,2 (-6,84%), secondo CoinMarketCap.

Da parte sua, l’Ethereum è aumentato a $1.038,42 (+29,27%), mentre l’XRP è salito del 10,25% ed è ora scambiato a $0,24.

Molti investitori si sentono ora convalidati nel mercato cripto dopo che crypto code BTC ha recentemente superato un nuovo massimo di tutti i tempi di 34.788 dollari.

L’ultima volta che il crypto benchmark è stato scambiato „vicino“ a questo livello è stato durante il rally del 2017, quando ha raggiunto il record di $19.783. Va notato che il rally attuale sembra essere diverso da quello di 3 anni fa, cosa che anche media rinomati come il New York Times hanno capito.

BTC non è l’unica moneta criptata che sta vivendo una crescita spettacolare. Così, ETH, il secondo più grande crittometro del mercato per capitalizzazione, ieri sera ha superato la barriera psicologica dei 1.000 dollari, cosa che non faceva da gennaio 2018. Resta da vedere se la moneta è anche in grado di superare il suo massimo storico di oltre 1.300 dollari, raggiunto nel gennaio dello stesso anno.

Secondo la classifica di CoinMarketCap, 9 valute nella top 10 sono in verde.

Per quanto riguarda il limite massimo di mercato di tutte le valute elencate in CoinMarketCap, rimane a 879.373.201.626 dollari.

Als een piek in de bitcoin adoptie zou Spotify in de nabije toekomst kunnen beginnen met het accepteren van BTC-betalingen.

Bitcoin is in de loop van 2020 enorm gegroeid.

Zelfs tijdens de pandemie van het coronavirus heeft de leidende crypto-munt een massale belangstelling van zowel instellingen als retailbeleggers gekend.

Bitcoin is in de loop van 2020 enorm gegroeid. Zelfs tijdens de coronaviruspandemie heeft de leidende crypto-munt een massale belangstelling van zowel instellingen als retailbeleggers gekend. Steeds meer mensen nemen de asset over, inclusief de muziekstreamingdienst, Spotify.

Vorige week stond Spotify waarschijnlijk op de hele tijdlijn, aangezien het de #SpotifyWrapped2020 dag was die de trend voor iedereen zichtbaar maakte. Nu maakt Spotify zich klaar om de crypto-industrie in te gaan, omdat het mogelijk Bitcoin Rush van zijn abonnees gaat accepteren.

Met dit plan zou Spotify zijn consumentenbasis van meer dan 300.000.000 in de wereld van crypto introduceren. Dit is een enorme mijlpaal voor de industrie. Zoveel mensen hebben al gehoord van bitcoin, maar om het actief in een van de meest populaire toepassingen van de laatste tien jaar te gooien is iets ongehoord.

Volgens Spotify krijgt het nieuwe teamlid de opdracht om te zoeken naar nieuwe betalingsmogelijkheden en in die zin innovatieve oplossingen te bieden. In principe kan men gerust stellen dat de meest recente innovatie in de betalingsindustrie draait om cryptos en blokketentechnologie.

Rapporten hebben het op het moment dat het innovatieteam van Spotify op zoek is naar een associate director om de ontwikkeling van een nieuw raamwerk te leiden om te helpen bij de integratie van crypto valuta betalingen in haar netwerk.

De persoon die deze rol op zich neemt, zal daarom helpen bij het ontwikkelen van kansen en innovaties in het gebruik van blokkettingen en zoveel andere stabiele munt- en digitale middelen.

Met dit alles in het achterhoofd zou Spotify de komende twee jaar het thuis voor crypto kunnen zijn. We zeggen niet dat Spotify een crypto-platform zal worden dat zich richt op het kopen en verkopen van digitale middelen, maar het zou wel een opstapje kunnen zijn voor veel van zijn gebruikers om te worden blootgesteld aan de wereld die ze anders niet zouden zien.

Il prezzo del bitcoin crolla, scendendo sotto i 17.000 $ nel più grande crollo da marzo

All’inizio della settimana, i mercati delle criptovalute erano pieni di ottimismo. Bitcoin era una zona di resistenza lontano dai massimi storici, le altcoin stavano aumentando di tre cifre e l’impennata stava facendo un tuffo sulla homepage del Wall Street Journal.

Con la capitalizzazione di mercato di Bitcoin ai massimi storici, era tempo di festeggiare con una bella cena a base di tacchino e tutti i fiocchi

Sfortunatamente, il Ringraziamento ha lasciato il mondo delle criptovalute con un retrogusto piuttosto amaro.

Il 26 novembre, il prezzo di BTC ha subito una delle maggiori perdite in dollari da marzo. Nel complesso, la criptovaluta più grande del mondo è crollata di oltre il 15%. Sono state attribuite massicce liquidazioni per l’incidente da $ 19.484 a $ 16.334 nello spazio di un giorno.

Come ha osservato l’analista di Cointelegraph Michaël van de Poppe, le correzioni di mercato sono raramente cose eleganti. “Sono spesso verticali e dolorose. Scala su, ascensore giù „, ha scritto .

Tre ragioni per cui i trader ora si aspettano che Bitcoin raggiunga $ 13.000 prima di un nuovo rally
Allora … cosa succede dopo?

Le speranze di raggiungere $ 20.000 a breve termine sono deluse o si trattava di un semplice inconveniente che dovrebbe essere scrollato di dosso?

Beh, dipende molto da chi chiedi. Alcuni trader stanno anticipando un altro forte calo in un futuro non troppo lontano, indicando modelli storici che suggeriscono che BTC potrebbe ricadere nell’intervallo $ 13.800– $ 14.500 .

Un trader pseudonimo noto come „Salsa Tekila“ ha detto che BTC doveva rompere $ 17.500 per rimanere in territorio rialzista, aggiungendo che $ 18.700 è l’unica grande resistenza prima dei massimi storici. Tuttavia, il trader ha avvertito che le cose sembrano ribassiste al di sotto di $ 17.500 … e questo potrebbe portare a un calo nella gamma $ 11.000– $ 13.000 .

Altri, come il fornitore di fondi di criptovaluta Stack Funds, hanno descritto il ritiro come una „sana correzione“ necessaria prima che Bitcoin continui la sua traiettoria al rialzo.

L’azienda ha affermato che BTC è a livelli di ipercomprato da ottobre, il che significa che un po ‚di calore ha un disperato bisogno per lasciare il mercato.

Nel frattempo, il fondatore di Quantum Economics Mati Greenspan ha affermato che la correzione potrebbe aver già toccato il fondo, aggiungendo: „Un ritiro del 17% è piuttosto mansueto per questa fase del ciclo“.

Conjunto Cripto-gigante Institucional para superar $10 bilhões em Bitcoin, Ethereum, XRP e Altcoin Holdings

O principal gerente de ativos digitais Grayscale está no cume de um marco importante

Novos números sobre os produtos criptográficos Grayscale mostram que a empresa tem agora $9,8 bilhões em ativos sob gestão (AUM), aproximando-se rapidamente da marca de $10 bilhões.

O conjunto de produtos de investimento da Grayscale oferece aos investidores institucionais uma maneira simples e compatível com a regulamentação para ganhar exposição ao Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), XRP, Bitcoin Cash (BCH), Litecoin (LTC), Stellar (XLM), Horizon (ZEN), Zcash (ZEC), e Ethereum Classic (ETC).

O novo relatório do 3º trimestre da empresa mostra a que velocidade o espaço está crescendo em 2020. A Grayscale diz que os investidores compraram $1,05 bilhões em Grayscale Trusts durante todo o trimestre, maior que seu recorde anterior de $906 milhões no segundo trimestre deste ano.

Com um investimento semanal médio de US$ 80,5 milhões, não demorará muito até que a empresa ultrapasse essa marca de US$ 10 bilhões.

„Mais instituições investiram no 3T20 do que nunca e aumentaram sua alocação média de US$ 2,2 milhões no 3T19 para US$ 2,9 milhões no 3T20“.

As instituições que estão confortáveis com múltiplos

As instituições que estão confortáveis com múltiplos produtos dentro do conjunto de produtos Grayscale, têm em média quase o dobro dos compromissos dos investidores de um único produto durante o 3T20…

O crescimento consistente e significativo da demanda por ativos digitais – mostrado através das lentes de Grayscale asset raising – continua a corroborar nossa visão de que os ativos digitais são um mercado emergente que não deve ser ignorado. Esta demanda persistente permitiu que o Grayscale Bitcoin Machine se tornasse um dos produtos de investimento de mais rápido crescimento no mundo.

E à medida que os investidores se sentem mais confortáveis com os ativos digitais, estamos vendo o aumento do apetite entre os produtos da Grayscale. Os produtos Bitcoin Cash, Litecoin e Digital Large Cap da Grayscale têm apresentado um crescimento de mais de 10x nos influxos trimestrais“.

US authorities want to lower the threshold for obtaining information on transactions

If the new provision is implemented, crypto exchanges would have to manage a lot of sensitive user data, which would mean further risks.

The American Financial Crime Authority (FinCEN) and the US Central Bank (Fed) have drastically lowered the information-gathering threshold for transactions

According to a notice released on Bitcoin Rejoin, the two regulators want to lower the previous threshold of $ 3,000, set in 1995, for international transactions to $ 250. Accordingly, financial institutions would have to transmit the associated customer information to the authorities for every transaction that is larger than US $ 250 and is made abroad. The so-called „Travel Rule“ would apply even to very small amounts.

The proposed change in the law also relates specifically to “convertible virtual currencies”, to which the new regulation is also intended to apply.

The information to be transmitted according to the new Travel Rule is:

„1.) Name and address of the payer; 2.) The exact payment amount or transaction order; 3.) The execution date; 4.) All payment instructions that go along with the payment by the executor; 5.) The recipient’s bank or financial institution “

So a lot of sensitive information has to be transmitted, which crypto exchanges would then have to store in addition to the usual customer data. This would be an enormous security risk for users. The new regulation also implies that financial institutions need to know the exact location of each transaction.

The Working Group on Measures to Combat Money Laundering (FATF) is currently working on a similar provision on a global level. This proposal is also very controversial in the crypto industry. The extensive collection of information that would go hand in hand with this is in strong contradiction to the principles of crypto currencies, as they emerge from the Bitcoin whitepaper, among other things.

The change to the Travel Rule is still just a draft. FinCEN and Fed will be collecting public feedback over the next 30 days before moving on to the next round.

Ledger obtains an important security award: will it succeed in regaining users‘ tru

The company had suffered a serious data breach in June, but it seems that the security audit was already underway before the attack.

Ledger, a popular wallet hardware manufacturer, recently announced that it has passed a major security assessment, known as SOC 2 Type 1. This certification comes following a serious data breach suffered by the company in June. However, according to a spokesman for the company, Ledger has not decided to conduct the audit as the direct cause of the breach:

„Ledger is always trying to raise safety standards and was Crypto Cash working to obtain the certification even before the data breach“.

News of Ledger’s passing of the SOC 2 Type 1 audit came in October, providing the market with an injection of confidence based on a reliable mainstream security benchmark.

Ledger’s spokesman explained:

„The SOC 2 certificate evaluates both the system, in this case the Ledger Vault, and the organisation, i.e. Ledger as a whole. So, even if SOC 2 Type 1 only applies to the Ledger Vault, it was the company as a whole that was audited (in terms of employee recruitment, interactions with third parties, etc.)“.

In July, Ledger was made aware of a vulnerability in the database, which was quickly corrected. However, the company also discovered a previous very serious data breach in June that leaked the names, addresses and other potentially sensitive information of thousands of customers.

Kristy-Leigh Minehan, former CTO of Core Scientific, told Cointelegraph:

„SOC2 Type 1 evaluates the design of a security process(es) at a specific time (or from a specific date).

The evaluation is only valid until the test is performed, not necessarily until the result is validated“.